UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Lange Nacht der Volkshochschulen

Datum: 20.09.2019 Uhrzeit: ab 18 Uhr

Mit der "Langen Nacht der Volkshochschule" feiert die "VHS-Familie" in ganz Deutschland ihren 100. Geburtstag. Der Abend steht unter dem Motto "zusammenleben. zusammenhalten" und bildet den Auftakt für ein vhs-Semester, das die politische Bildung in den Mittelpunkt stellt. Volkshochschulen initiieren in der Langen Nacht und darüber hinaus den gesellschaftlichen Dialog von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Orientierung. Auch die Siegener VHS feiert dieses Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen im KrönchenCenter. Auf dem Programm steht unter anderem die Vernissage der Ausstellung "Die Macht der Gefühle". Um 18 Uhr hält Dr. Donatella Chiancone–Schneider einen Vortrag zur 100–jährigen Volkshochschul-Geschichte und insbesondere zur Geschichte der VHS Siegen. Der in Siegen auch als Rubensdarsteller bekannte Maler und Dichter Olaf neopan Schwanke moderiert ab 20 Uhr die Lesung "Raus aus der Schublade!". Bei dieser Lesung mit musikalischem Programm können Hobby-Autorinnen und Hobby-Autoren gleich welchen Alters ihre Gedichte, Erzählungen oder Kurzgeschichten einem kleinen Publikum vortragen oder vortragen lassen. Die eigenen Werke werden quasi "aus der Schublade befreit". Der Eintritt ist frei!

Ort: KrönchenCenter, Markt 25, Siegen

Veranstalter: VHS Siegen

Telefon: 0271/404-3000

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x