UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Kosmos

Eine halbe Stunde Orgelmusik

Datum: 17.01.2019 Uhrzeit: 19.00 Uhr

Einführung und Orgel: Martin Herchenröder. Wie kein anderes Instrument hat man die Orgel wegen ihrer Größe, Klangmacht, Objektivität und Universalität immer schon mit der Dimension des Kosmischen in Verbindung gebracht. Das Konzert öffnet das ästhetische Teleskop weit und bringt drei Musikwerke aus verschiedenen Epochen zusammen, die dies auf unterschiedliche Weise widerspiegeln – Bachs Fuge in dem Anspruch, aus dem Mikrokosmos eines Themas einen Makrokosmos an Beziehungen und Kombinationsmöglichkeiten zu schaffen, Hambraeus' Nebulosa in direkter Anspielung auf einen Sternennebel, Herchenröders Fantasie in assoziativer Bezugnahme auf kosmische Wirbel und Sonnenwinde. "Eine halbe Stunde Orgelmusik" ist ein Konzertformat, das die Kantorei Siegen und das Studio für Neue Musik der Universität einmal jährlich gemeinsam anbieten: Eine kurze Einführung öffnet Hörperspektiven, anschließend erklingen Musikwerke aus alter und aus neuerer Zeit zu einem gemeinsamen Thema. Eintritt frei.

Ort: Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x