UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Hier, kannste haben...' die demmers - marianne + reinhard - im Dialog"

Ausstellung von Marianne Demmer

Datum: Vom 04.04.2019 bis zum 27.04.2019 Uhrzeit: Öffnungszeiten der Ausstellung: montags bis freitags von 8.00 Uhr bis mindestens 19.00 Uhr, samstags von 9.00 Uhr bis mindestens 14.00 Uhr

Bild zur Veranstaltung "Hier, kannste haben...' die demmers - marianne + reinhard - im Dialog"

Die Künstlerin Marianne Demmer und Kultur Siegen laden herzlich ein zur Ausstellung "Hier, kannste haben...' die demmers - marianne + reinhard - im dialog". Zu sehen ist die Präsentation vom 4. April bis 27. April im 2. Obergeschoss des KrönchenCenters, Markt 25. Die Vernissage findet am 3. April um 19.00 Uhr statt. An die Begrüßung durch den ersten stellvertretenden Bürgermeister Jens Kamieth schließt sich ein Künstlergespräch zwischen  Marianne Demmer und Prof. Dr. em. Christian W. Thomsen an.

Im Zentrum der Ausstellung steht das Thema Bildung, Lernen und Kultur in der vielfältigen Gesellschaft.

Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf die Worte des verstorbenen Ehemannes von Marianne Demmer, der ein bekannter Siegener Fotograf war. Mit den Worten „Hier - kannste haben“ gab Reinhard Demmer Material, welches ihm nicht gefiel oder misslungen war, an seine Frau weiter, wissend, dass diese Zufälliges, Misslungenes und Abfälle für ihre eigenen künstlerischen Produktionen außerordentlich schätzte und dies als Impuls für weitere Bearbeitung gut gebrauchen konnte.

Umgekehrt hielt er auch ihre künstlerischen Aktivitäten fotografisch fest, so dass sie mit diesen Fotos im Stile ihrer Digi-Art weiterarbeiten konnte. Auf diese Weise entstanden und entstehen viele spannende, im Dialog aufeinander bezogene Exponate. Bei der Ausstellung treten somit die Originalarbeiten von Reinhard Demmer mit Marianne Demmers Weiterentwicklungen und Neuschöpfungen in einen Dialog, der von Überblendungen, über Kollagen bis zur völligen Abstraktion gehen kann.

Ort: Galerie im KrönchenCenter, 2 Etage

Veranstalter: KulturSiegen

Kontakt: Frau Pfeifer

Telefon: 0271/404-3055

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x