UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Führung über den Hermelsbacher Friedhof - ein Ort der Erinnerung

Datum: 07.06.2020 Uhrzeit: 15.30-17.00

Die Führung folgt den Spuren der jüdischen Gemeinde Siegen, die seit der Schließung des Lindenbergfriedhofes hier ihre Begräbnisstätte hatte. Neben der Geschichte der Gemeinde werden jüdische Begräbnisrituale sowie Details zu einigen Biografien erklärt. Außerdem wird auf die Geschichte der Zwangsarbeiter*innen im Siegerland anhand eines größeren Gräberfeldes eingegangen; einige Schicksale der hier in der Fremde Beerdigten werden erzählt. Die Herren werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen. Leitung: Peer Ball Gemeinsam mit der VHS Siegen Teilnehmerbeitrag: 5 €

Ort: Friedhofskapelle Hermelsbacher Friedhof Siegen, Hermelsbacher Weg

Veranstalter: Aktives Museum Südwestfalen

Telefon: 0271-23834083

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x