UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ensemble XVI: lso hat Gott die Welt geliebt - Musik von Heinrich Schütz u.A.

Datum: 25.02.2023 Uhrzeit: 19.00 Uhr

Bild zur Veranstaltung Ensemble XVI: lso hat Gott die Welt geliebt - Musik von Heinrich Schütz u.A.

Mitwirkende:
Ensemble XVI:
Francisco Henriques (Violine, Bariton), Hannah Voß (Blockflöte, Fagott), Mara Scholl (Violoncello), Torben Klaes (Cembalo)
Collegium vocale Siegen
Peter Scholl | Leitung

Details:
Das „Ensemble XVI“ hat sich ganz der Aufführung barocker Kammermusik verschrieben. Die Musiker*innen stammen größtenteils aus dem Siegerland und haben in ihren jungen Jahren bereits umfangreiche internationale Konzert- und Wettbewerbserfahrung sammeln können.

Gemeinsam mit dem Collegium vocale Siegen bringen sie ein Programm zu Gehör, das ganz von der Farbigkeit der Vokal- und Instrumentalmusik des 17. Jahrhunderts geprägt ist. Vor allem die Musik des bedeutendsten deutschen Komponisten des Frühbarock, Heinrich Schütz, steht dabei im Zentrum. In seinen Werken fasziniert die Tiefe des Wort-Ton-Verhältnisses: „Das Unaussprechliche und rational nicht Fassbare gewinnt in seiner Musik Gestalt.“ (Martin Flämig, Kreuzkantor)

Eintritt:
Kategorie A: 14 Euro | ermäßigt 7 Euro
Kategorie B: 10 Euro | ermäßigt 5 Euro

Vorverkauf ab 10 Tage vor Veranstaltung:
Online über den Anbieter ProTicket.de oder über die ProTicket-Vorverkaufsstellen (zzgl. Vorverkaufsgebühr).
Die Ermäßigung gilt für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Schwerbehinderte. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Plätze der Kategorie B sind ohne bzw. mit eingeschränkter Sicht.

Ort: Martinikirche Siegen, Grabenstraße 27, 57072 Siegen

Veranstalter: Bach-Chor Siegen

Website: www.bachchor.de

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x