UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Die Siegerländer Weihnachtsgeschichte

Kartoffelfreuden im Nebelland gehen weiter... XVI

Datum: 22.12.2019 Uhrzeit: 19.30 Uhr

Nach 15 Jahren im Lamettawahn geht die Kultshow in eine neue Phase. Guido Fliege bringt das kunterbunte, kitschige Weihnachtsvarieté in eine Bühnenfassung. Keine Angst, es bleibt chaotisch-bunt und nach wie vor ist diese Weihnachtsshow das schrägste Improvisationstheater des Siegerlandes. Und treue Fans müssen auf keinen der über die Jahre liebgewonnenen Künstler verzichten. Sie sind alle wieder mit dabei. Denn der vierte Advent ist längst zu einem Familientreffen der heimischen Akteure geworden. In der neuen Auflage verquirlt Fliege Dickens Weihnachtsgeschichte mit den wunderbaren Figuren und Künstlern, die wir alle an Weihnachten lieben: Joi Dreisbach, Matthias Jung, Sebastian Zimmermann und alle anderen Weihnachtsfeen und -elfen. Fliege ist der Puttenengel - im viel zu engen Kostüm -, der die Geister der Weihnacht ruft und den bunten Haufen zusammenhält. Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft... egal. Weihnachten ist ein Gefühl - und das sollten wir uns alle nicht nehmen lassen.

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: Teilnehmende Künstler

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x