UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Chorprojekt Kammerchor Weidenau

Gabriel Fauré: Requiem & Cantique de Jean Racine

Datum: 17.11.2019 Uhrzeit: 17.00 Uhr

Das Requiem op. 48 von Gabriel Fauré ist eine Komposition für Sopran- und Bariton-Solisten, vier- bis sechsstimmigen Chor und Orchester. Der Tod als Erlösung und Eintritt ins Paradies, das ist die Grundhaltung des tröstenden und lyrischen "Requiems", das Gabriel Fauré 1887 komponierte. In der Musikliteratur gibt es kein anderes Requiem mit einer derart versöhnlichen und optimistischen Behandlung des Themas "Tod". Der wenige Jahre vor dem Requiem von Gabriel Fauré komponierte "Cantique de Jean Racine" für gemischten Chor und Orgel ergänzt das romantische Konzertprogramm. Begleitet wird der Chor von dem Orchester Camerata Instrumentale Siegen. Die Leitung hat Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange.

Ort: Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23

Veranstalter: Kammerchor Weidenau

Telefon: 0160/4113355

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x