UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ausstellung & Vortrag: Karl Dedecius. Zwischen Worten - zwischen Völkern.

Datum: Vom 29.10.2022 bis zum 25.11.2022 Uhrzeit: Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Siegen: Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr und Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr bis zum 25. November 2022 zugänglich.

Bild zur Veranstaltung Ausstellung & Vortrag: Karl Dedecius. Zwischen Worten - zwischen Völkern.

Karl Dedecius. Zwischen Worten - zwischen Völkern.

Karl Dedecius (1921-2016) war ein deutscher Herausgeber und Übersetzer polnischer, russischer und serbischer Literatur.

2020 gab es in der Stadtbibliothek bereits eine Ausstellung zu dem nach ihm benannten Übersetzerpreis und den Preisträgern und Preisträgerinnen. Nun folgt eine Ausstellung zu seiner Person, seinem Leben und seiner Arbeitsweise.

Die Ausstellung ist in enger Kooperation zwischen der Karl Dedecius Stiftung, dem Karl Dedecius Archiv, der Universität Łódź und dem Museum der Stadt Łódź vorbereitet worden.

In Siegen wird die Ausstellung in der Kooperation der Initiative Polonica nova (Dr. Natasza Stelmaszyk) und der Bibliothek gezeigt. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Siegen bis zum 25. November 2022 zugänglich.

Begleitet wird die Ausstellung von einem Vortrag mit dem Titel "In die Augen der Anderen schauen - der Literaturübersetzer Karl Dedecius und sein Vermächtnis" mit anschließender Führung durch die Literaturwissenschaftlerin Dr. Natasza Stelmaszyk. Dieser findet am Freitag, den 11. November 2022, um 18.00 Uhr im LeseCafé der Stadtbibliothek Siegen statt.

Der Eintritt ist kostenfrei. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Ort: Stadtbibliothek Siegen, KrönchenCenter, Markt 25, 57072 Siegen

Veranstalter: Initiative Polonica nova & Stadtbibliothek Siegen

Kontakt: Dr. Natasza Stelmaszyk

Telefon: (0271) 404 3010

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x