UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Argumentationstraining und Debattentraining

Datum: 08.12.2021 Uhrzeit: 19 bis 22 Uhr

Argumentations- und Debattiertraining im K3 Argumentations- und Debattiertraining Links, Rechts, Grünversift, Erzkonservativ, Querdenker, Radikaler, Hippie,…! Es ist einfach jemanden abzustempeln! Wie beendet ich am besten einen Streit? Ich setze jemanden ein extremes Label auf, dadurch ist alles was er sagt für mich Falsch. So etwas nennt man ein sogenanntes Totschlagargument. Es geht nicht mehr um die einzelne Sache, sondern um Abgrenzung zu einer Position und dem Anderen. Es fehlt die Auseinandersetzung und die Kritikfähigkeit. Der Fokus des Streites verliert man aus den Augen. In Deutschland scheint die Dialog- und Argumentationsfähigkeit sinken. Es wird sich nicht mehr mit der Sache Auseinandergesetzt sondern nur noch mit Positionen. Klar es ist leicht, mit Personen zu sprechen, welche die gleiche Meinung haben. Es ist dadurch einfach schwierige Themen zu umgehen, wenn der andere sowieso mit seinem Wesen und seiner Position dagegen ist, ist mit ihm nicht mehr zu reden. Es fehlt der offene Dialog und die Debatte. Das K³ organisiert an verschiedenen Abenden im Monat Abende, Trainings rund um Argumentationstechniken mit anschließender Debatte zu ausgewählten Themen. Eine Anmeldung unter ruether@k3-siegen ist erforderlich

Ort: Citypastoral K3 Siegen, Koblenzer Str. 5

Veranstalter: K3 CityPastoral Siegen

Telefon: 017645966131

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x