UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Alternativer Stadtrundgang

Datum: 26.09.2019 Uhrzeit: 15.00 Uhr

Der alternative Stadtrundgang, zu dem der Caritasverband Siegen-Wittgenstein e. V. einlädt, folgt den Orten, an denen "Stolpersteine" verlegt wurden. Die Führung verläuft entlang politischer Denkmäler und Erinnerungsorte in der Oberstadt, wie dem Pfarrer-Ochse-Platz. Ergänzend zu dessen Lebensgeschichte, werden Informationen zur Geschichte des jüdischen Lebens im Siegerland gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden. Treffpunkt ist beim Aktiven Museum Südwestfalen, Obergraben 10, 57072 Siegen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 20.09.2019: Lisa Höfer, Integrationsagentur des Caritasverbandes SiegenWittgenstein), Tel.: (0271) 2360230, E-Mail: l.hoefer@caritas-siegen.de Teilnahme kostenlos!

Ort: Aktives Museum Südwestfalen, Siegen, Obergraben 10

Veranstalter: Die Universitätsstadt Siegen und der Integrationsrat

Telefon: (0271) 404-1400

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x