UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

17. Opern- und Operettengala

Datum: 06.10.2019 Uhrzeit: 17.00 Uhr

Auch in der 17. Auflage der Opern- und Operettengala erwartet das Publikum ein Bühnenspektakel mit rund 140 Mitwirkenden. Neben dem Opern- und Operettenchor Kreuztal – ein Projektchor der Chorgemeinschaft Kreuztal als Veranstalter – steht auch wieder mit dem MGV "Cäcilia" Irmgarteichen und Gastsängern ein Männerchor auf der Bühne. Opern- und Operettenchöre von Verdi, Weber, Gounod bis zu Strauß, Léhar, Offenbach u. a. werden zu hören sein, wobei Jacques Offenbach gerade zum 20. Juni seinen 200. Geburtstag feiern könnte. Die vier Solisten bereichern traditionell das ausgewählte Programm. Valentina Bilancione, eine erfolgreiche Sopranistin aus Neapel und Joslyn Rechter aus Australien, die gerade die deutschen Bühnen erobert, sind mit Matthias Lika, Bariton und Boris Leisenheimer, Tenor, der auch die humorvolle Moderation übernimmt, ein eingespieltes Quartett, das im Nu das Publikum in seinen Bann zieht. Das MAKSi Akademieorchester wird wie immer mit Leidenschaft und großem Engagement die Sänger/Innen mit seinen Instrumenten begleiten. Die musikalische Leitung und das Dirigat liegt in der Hand von Maurizio Quaremba. Kai Uwe Schöler übernimmt die Einstudierung des Männerchors und die professionelle Stimmbildung.

Ort: Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1

Veranstalter: Opern- und Operettenchor Kreuztal

Telefon: -

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x