UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Allgemeine Informationen und Hygienemaßnahmen

Der Kreis Siegen-Wittgenstein als Träger des örtlichen Gesundheitsschutzes hat ebenso wie verschiedene Behörden und Institutionen Informationen zum Coronavirus (Covid-19) zusammengestellt. Die Corona-Hotline des Kreises ist von (Montag bis Freitag: 08.00 bis 16.00 Uhr) erreichbar unter (0271) 333-1120 bei Fragen rund um das Virus.

Auch die Gesundheitsministerien der Länder und des Bundes halten auf ihren Internetseiten Informationen bereit mit Antworten auf häufig gestellte Fragen. Das Robert-Koch-Institut veröffentlicht auf seiner Internetseite eine Vielzahl von Informationen für Fachleute, aber auch für die allgemeine Öffentlichkeit.

Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl:

NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Robert-Koch-Institut
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Für allgemeine Fragen zum Coronavirus verweist die Stadt Siegen auf das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium, das ein Bürgertelefon unter (0211) 9119 1001 geschaltet hat. Das Bürgertelefon ist montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar.

Darüber hinaus zum persönlichen Schutz: Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife (20 bis 30 Sekunden) schützt vor Infektionskrankheiten. Unter www.infektionsschutz.de finden sich außerdem zahlreiche weitere Hygienetipps.

Informationsflyer des Kreises Siegen-Wittgenstein

Informationsflyer des Kreises Siegen-Wittgenstein zum Coronavirus: Verhaltensregeln zum Schutz vor Infektionen.

Corona-Hotline des Kreises Siegen-Wittgenstein

Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat eine Corona-Infohotline eingerichtet. Diese ist montags bis freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr unter

Telefon: (0271) 333-1120

zu erreichen. Mit der Schaltung der Corona-Hotline bittet der Kreis gleichzeitig darum, bei Fragen rund um das Coronavirus weder direkt beim Kreisgesundheitsamt anzurufen, noch die Notrufnummer 112 zu wählen, um diese für den Rettungsdienst freizuhalten.

Auskünfte am Infotelefon des Kreises Siegen-Wittgenstein können auch in folgenden Sprachen gegeben werden:

  • Englisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Berbisch.

Hier geht es zur Homepage des Kreises Siegen-Wittgenstein ...

Das Coronavirus: Erläuterungen in Leichter Sprache

Informationen zum Coronavirus in Leichter Sprache.

Informationen in mehreren Sprachen

Coronavirus: Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration informiert in mehreren Sprachen ...


Wichtige Telefonnummern der Stadt Siegen

Hotline für Services des Bürgerbüros

Telefon: (0271) 404-1111

Hotline für Gewerbetreibende, Einzelhandel und Unternehmen

Telefon: (0271) 404-2555

Hilfetelefon des Jugendamtes

(0271) 404-2351 

Städtische Bauaufsicht

(0271) 404-3281

Straßenverkehrsbehörde

Telefon: (0271) 404-3309

Liegenschaften

Telefon: (0271) 404-2407


Weitere Coronavirus-Hotlines und -Services

Suche nach der nächstgelegenen Praxis für einen Corona-Test

www.coronatestpraxis.de

Bürgertelefon des Landes NRW

Telefon: (0211) 9119-1001

E-Mail: corona(at)nrw.de

(montags bis freitags 07.00 bis 20.00 Uhr / samstags und sonntags 10.00 bis 18.00 Uhr)

Corona-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums

Telefon: (030) 346465100

Gebärdentelefon (Videotelefonie)

https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte

Telefax: (030) 3406066-07

E-Mail: info.deaf(at)bmg.bund.de / info.gehoerlos(at)bmg.bund.de

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Telefon: (0800) 0117722

Schulpsychologische Beratungsstellen (Online-Beratungsangebot des Schulpsychologischen Dienstes für Eltern und Lehrer in »Corona-Zeiten«)

Telefon: (0271) 333-2730

E-Mailschulberatung(at)siegen-wittgenstein.de

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x