UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Zwei Jahre "Abitur-Online" am Weiterbildungskolleg Siegen

[12.04.2022] Am 12.08.2020 fiel der Startschuss für das "Abitur-Online" am Weiterbildungskolleg (WBK) Siegen. Mit dem neuen Bildungsgang verfügt die Schule des Zweiten Bildungswegs nun, neben Abendrealschule, Abendgymnasium am Vormittag und Kolleg, über eine weitere Möglichkeit am Abend, das Fachabitur bzw. das Abitur nachzuholen.

Die Struktur von "Abi-Online" sieht vor, dass der Unterricht an zwei Abenden in der Woche von 17.30 Uhr bis 21.35 Uhr in Präsenz stattfindet. In der sogenannten "Distanzphase" lernen und bearbeiten die Teilnehmer des Bildungsgangs "Abi-Online" dann ihre Aufgaben über die Logineo-Plattform ("Moodle") eigenverantwortlich zu Hause. Mit dieser Einteilung wird es leichter, neben der Schule berufstätig zu bleiben und/oder die Kinder zu betreuen.

Dass die Region Südwestfalen auf so ein Angebot gewartet hat, wird bei den Anmeldezahlen deutlich: Insgesamt gut 30 Studierende nutzen aktuell das Angebot, einen höheren Schulabschluss nachzuholen. Eine Herausforderung für manche, denn anders als bei den anderen Bildungsgängen, verlangt "Abitur-Online" - neben guten technischen Fähigkeiten und Kenntnissen im Umgang mit Textverarbeitung - auch ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Eigenorganisation und Motivation.

Mittlerweile befindet sich der erste Durchgang auf dem Weg zum Fachabitur, das für die meisten "Abi-Onliner" aber nicht das Ende der Schullaufbahn sein soll. „Jetzt bin ich schon so weit gekommen, da schaffe ich auch noch das letzte Jahr“, sagt Sebastian B.. Auch wenn es manchmal nicht einfach ist, Beruf, Familie und die Schule "unter einen Hut" zu bekommen bzw. die ein oder andere Nachtschicht eingelegt werden muss, um die Aufgaben fristgerecht abzugeben, sind sich doch alle einig, dass sie durchhalten wollen und ihre Entscheidung, am "Abitur-Online" teilzunehmen, nicht bereuen.

„Man fühlt sich hier sehr gut aufgehoben und wird von den Lehrerinnen und Lehrern gut betreut“, erklärt eine Studierende, Mutter von drei Kindern. Dieses Lob und Anerkennung für die Leistung und das Durchhaltevermögen der Studierenden wird von den eigens dafür geschulten Lehrkräften des Bildungsgangs gerne zurückgegeben.

Auch der zweite Durchgang, der 2021 begonnen hat, kann fast sein erstes Jahr Revue passieren lassen. Mittlerweile erhalten die "Abi-Onliner" kostenlose Lizenzen für Textverarbeitungsprogramme und zukünftig auch leihweise Tablets vom WBK Siegen, die sie bis zum Ende des Schulbesuchs nutzen können. Die neuen 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterstreichen die positiven Rückmeldungen ihrer "Vorgänger".

„Obwohl ich fast 50 Kilometer fahre, um im Unterricht anwesend sein zu können, lohnt es sich. Ich habe lange nach so einer Möglichkeit gesucht, was wirklich nicht einfach war“, betont Natascha B.. „Zudem profitieren wir hier alle von dem Zusammenhalt und der Unterstützung unter uns Studierenden. Wir bauen uns gegenseitig auf, wenn es mal Probleme gibt und da spielt es keine Rolle, ob man mit zwanzig oder vierzig Jahren hier noch einmal einsteigt.“

Wer Interesse an dem Bildungsgang "Abitur-Online" bekommen hat, findet auf der Homepage des WBK Siegen (www.weiterbildungskolleg-siegen.de) weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[Pressemitteilung des Weiterbildungskolleg Siegen]

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x