UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Sturmtief Eberhard: Hinweise für Bürgerinnen und Bürger

[10.03.2019] Die Stadt Siegen hat aufgrund des Sturmtiefs Eberhard die Sirenen ausgelöst. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Verhaltenshinweise und die Hinweise zu Straßensperrungen zu beachten.

Aktuell sind noch etwa 170 Einsätze im gesamten Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein offen und werden nach und nach von den Einsatzkräften bearbeitet. In der Leitstelle Siegen-Wittgenstein sind alle Abfrageplätze besetzt und unzählige Notrufe werden bearbeitet.

Hinweise für die Bevölkerung:

  • bleiben Sie nach Möglichkeit im Gebäude
  • meiden Sie unbedingt Wälder und die Nähe von Bäumen
  • achten Sie auf umherfliegende oder herabfallendene Äste/Gegenstände
  • sichern Sie Gegenstände, die umherfliegen können und schließen Sie Fenster und Türen.

Hier die Liste mit den Straßensperrungen, die aktuell bekannt sind:

  • Bad Berleburg, L553 Aue nach Röspe
  • Bad Laasphe, K35 zwischen Bad Laasphe Feudingen und Bad Laasphe Banfe
  • Freudenberg, K1 zwischen Ortsausgang Freudenberg-Hohenhain und Hühnerkamp (Nachbargebiet)
  • Freudenberg, Freudenberg-Hohenhain nach Römershagen
  • Freudenberg/Friesenhagen, Zur Hamerhöhe (K86) zwischen Freudenberg-Hohenhain und Friesenhagen
  • Kreuztal/Siegen, Kreuztal-Junkernhees nach Siegen-Buchen (K26)
  • Netphen, L722 zwischen Hainchen und Siegquelle
  • Netphen, L722 Abzweig Großenbach und Lahnhof
  • Netphen, In der Jungen Ecke (Gemeindestraße), Vollsperrung
  • Siegen, Siegen-Achenbach nach Siegen-Gosenbach
  • Siegen/Heisberg, L565 zwischen Seelbacher Weiher und Heisberg
  • Wilnsdorf/Siegen, B54 zwischen Wilnsdorf und Eremitage

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x