UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stickkunst-Workshops im Siegerlandmuseum

[02.09.2019] Annette Rubertus lädt nicht nur Frauen und Mädchen, sondern durchaus auch Männer ein, mit Sticken kreativ zu werden. In drei Workshops im Siegerlandmuseum will sie die Grundlagen der Stickkunst vermitteln und geübten Händen Hinweise auf eine Erweiterung ihrer Fähigkeiten geben.

Die Textilkünstlerin lädt dazu am Dienstag, 3. September 2019, von 10.00 bis 13.00 Uhr und am Donnerstag, 5. September 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr in den Multifunktionsraum des Oberen Schlosses ein. Diese beiden Termine sind für Erwachsene und Jugendliche gedacht, sie sind mit Kosten von jeweils 20 Euro verbunden. Materialien können auch mitgebracht werden.

Am Samstag, 7. September, möchte Annette Rubertus dann zwischen 10.30 und 12.00 Uhr Kinder vom Sticken begeistern. Dieser Workshop ist dank des Inner Wheel Clubs Siegen kostenfrei. So ganz nebenbei kann man in allen Kursen viel Interessantes über dänische Weißstickerei erfahren und sich von der Lebensgeschichte der Textilkünstlerin anstecken lassen, in deren Leben sich von klein auf alles ums Sticken dreht.

Veranstaltungsort ist das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss (Multifunktionsraum). Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter der Rufnummer (0271) 230410 oder per E-Mail an siegerlandmuseum(at)siegen.de gebeten.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x