UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Städtische Freibäder öffnen am 4. Mai

[10.04.2019] Die beiden städtischen Warmwasserfreibäder Kaan-Marienborn und Geisweid starten am Samstag, 4. Mai 2019, pünktlich um 9.00 Uhr in die diesjährige Freibadsaison - traditionell wieder mit einem Sekt am Beckenrand für die ersten Schwimmerinnen und Schwimmer.

Die städtische Sport- und Bäderabteilung hofft auf einen beständigen Sommer mit anhaltenden Schönwetterperioden: „Die Freibadsaison 2018 war mit großem Abstand eine der besten der vergangenen zehn Jahre“, sagte Arne Fries als zuständiger Beigeordneter jetzt (Mittwoch, 10. April 2019) beim Pressetermin zum Saisonauftakt im Geisweider Freibad.

Im Freibad Kaan-Marienborn wurde beinahe die 60.000er Besuchermarke (58.787, 2017: 35.597), im Freibad Geisweid sogar knapp die 70.000er Marke erreicht (68.756, 2017: 42.612). Zuletzt brachte der Jahrhundertsommer im Jahr 2003 über 60.000 Gäste ins Geisweider Freibad.

Stabile Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Beide Freibäder bleiben regulär bis Ende August geöffnet, bei guter Witterung kann eine kurzzeitige Verlängerung erfolgen. Die festen Öffnungszeiten bleiben auch in diesem Jahr erhalten, denn sie haben sich in der vergangenen Saison gut bewährt: Die Bäder öffnen täglich bereits ab 9.00 Uhr sowie jedes Freibad zweimal in der Woche bereits um 7.00 Uhr morgens für Frühschwimmer (Geisweid dienstags und donnerstags, Kaan mittwochs und freitags).

Bei den frühen Öffnungszeiten wechseln sich die Bäder ab, so dass im Stadtgebiet an vier Tagen die Möglichkeit zum Frühschwimmen besteht (die Saisonkarten sind in beiden Freibädern gültig). Abends bleiben die Bäder unter der Woche bis 20.00 Uhr, am Wochenende bis 19.00 Uhr geöffnet.

Diese Öffnungszeiten gelten durchgängig während der gesamten Saison mit Ausnahme von anhaltenden Kälte- oder Wärmeperioden. Auch das Aqua-Jogging-Angebot im Freibad Kaan-Marienborn bleibt bestehen: Trainingszeit ist weiterhin von 18.45 bis 19.30 Uhr.

Die Eintrittspreise bleiben ebenfalls unverändert. Die Saisonkarte kostet 80 Euro für Erwachsene (für im Schnitt 120 mögliche Badetage), die übrigen Preise sind nach Kategorien gestaffelt. Auch die festen Öffnungszeiten der Freibadkioske bleiben bestehen: Sie sind täglich von 11.30 bis 18.30 Uhr geöffnet (Ausnahmen: Dauerregen oder Gewitter, bei schönem Wetter öffnen die Kioske ggf. früher und schließen später).

Rückblick auf die Saison 2018

Bereits der Eröffnungsmonat Mai, der in den Vorjahren kälte- und witterungsbedingt oft besucherschwach war, brachte 2018 mehr als zufriedenstellende Besucherzahlen ein. Dieser Trend setzte sich im Juni fort. Besucherstärkster Monat war der Juli 2018. Ins Freibad Kaan-Marienborn kamen knapp 25.000, nach Geisweid sogar fast 30.000 Besucherinnen und Besucher.

Auch der August konnte sich mit stabilen Zahlen sehen lassen. In Geisweid wurde bereits Ende Juli die 50.000er Besuchermarke geknackt, Kaan-Marienborn zog kurz darauf Anfang August nach. Ende August gab es ein besonderes Highlight: Im Geisweider Freibad wurde der 66.666. Besucher geehrt.

Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn

Die Vorbereitungen laufen planmäßig. Unter Leitung von Badleiter Dirk Räwel werden das Mehrzweckbecken und die technischen Anlagen bis zum Saisonstart betriebsbereit sein. Um die Pflegearbeiten an den Grünanlagen kümmern sich die Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung.

Baulich sind noch in diesem Jahr die Erneuerung verschiedener Fenster sowie die Erneuerung von Eingangstüren und der Treppenhaus-Verglasung vorgesehen. Weiterhin sollen verriegelbare Türen in den Duschen eingebaut werden. Das Kinderplanschbecken erhält einen neuen Anstrich. Auf Wunsch einiger Badegäste konnten mit finanzieller Unterstützung des örtlichen Fördervereins noch neue Fahrradständer vor dem Gebäude installiert werden.

Warmwasserfreibad Geisweid

Zu den umfangreichen Vorbereitungen, um die sich Betriebsleiterin Kerstin Neumann kümmert, gehören nicht nur die Reinigungsarbeiten an den Schwimmbecken, sondern auch Wartungsarbeiten an den technischen Anlagen und den Filtern. Baulich sind die Erneuerung der Außentüren (Haupteingang) sowie kleinere Instandsetzungsarbeiten (Anstrich) geplant. Im Außenbereich erfolgt noch eine Kanalsanierung des Wasserzulaufs aus dem Langenbachtal sowie Metallbauarbeiten am Pumpenschacht und Bachlauf.

Der 200 Meter lange Barfußpfad wird durch die städtische Grünflächenabteilung aufbereitet und mit neuen Materialien ausgestattet, die der Förderverein finanziert. Auch das Freibad Geisweid erhält neue Fahrradständer.

Veranstaltungen

Warmwasserfreibad Kaan-Marienborn

Ständige Angebote: jeden Montag von 18.45 bis 19.30 Uhr Aqua-Jogging
Freitags: Kinderspaßaktion 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit vielen Wasserspielzeugen

Geplante Angebote für 2019:    
•    Wiederholung der bekannten Veranstaltungsreihe "Kunst gegen Bares" (nach dem Badebetrieb!)
•    Kinderspaß: Bunter Aktionsnachmittag

Warmwasserfreibad Geisweid

Ständige Angebote: jeden Mittwoch von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr Aqua-Jogging
Donnerstags: Kinderspaßaktion 15.00 bis 17.00 Uhr mit vielen Wasserspielzeugen

Geplante Angebote für 2019:    
•    Kinderspaß: Bunter Aktionsnachmittag
•    9. August: Sommerfest des Fördervereins

Saisonkarten im Vorverkauf erhältlich

Saisonkarten für die städtischen Warmwasserfreibäder Geisweid und Kaan-Marienborn können bereits im Vorverkauf in den drei Siegener Hallenbädern erworben werden. Mit dem Vorverkauf wird vielen Freibadfreunden ein besonderer Service angeboten, indem lange Warteschlangen an den Eröffnungstagen und zu Beginn der Freibadsaison vermieden werden.

Naturfreibäder Seelbacher Weiher und Eiserfeld

In den Naturfreibädern laufen die Vorbereitungen ebenfalls auf Hochtouren. Jährlich wird das Wasser bis auf eine Restwassermenge für den Amphibienschutz abgelassen und die Becken werden grundgereinigt. Auch auf dem Gelände oder in den Gebäuden gibt es Unterhaltungsbedarf.

Für das Naturfreibad Eiserfeld ist die Eröffnung derzeit bei gutem Wetter zeitgleich mit dem jährlichen "Weiher Open-Air" für den 4. Mai geplant. Dort werden die Bands "Belexes" und "Sophie and the Boys" auftreten. Der Förderverein freut sich über Spenden für den Weiher, da auch für diese Saison schon einiges investiert wurde. So ist der Umkleidebereich neu gefliest worden, ein Pumpenhaus wieder derzeit neu gebaut. Der Seelbacher Weiher wird voraussichtlich in der 22. Kalenderwoche Ende Mai geöffnet.

Die Öffnungszeiten sowie Eintrittspreise in den Naturfreibädern bleiben laut Auskunft der Betreibervereine "Schwimmvereinigung Neptun-Siegerland 1913 e.V." und "Förderverein des Eiserfelder Naturfreibades" gegenüber 2018 unverändert. Die genauen Öffnungstermine sowie nähere Informationen zu geplanten Veranstaltungen in den Naturfreibädern werden seitens der Betreibervereine kurzfristig bekannt gegeben.

Alle weiteren Informationen rund um die Freibäder gibt es hier ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x