UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stadtverwaltung bittet um Mithilfe beim Gießen

[04.07.2019] Angesichts der anhaltenden Trockenheit bittet die Stadtverwaltung die Siegener Bürgerinnen und Bürger wie im vergangenen Jahr, sie beim Bewässern von Bäumen im Stadtgebiet zu unterstützen. Denn gerade Stadtbäume haben es zurzeit schwer, sich mit ausreichend Wasser zu versorgen.

Die städtische Grünflächenabteilung ist deshalb derzeit mit mehreren Fahrzeugen unterwegs, um nicht nur die Blumenbeete, sondern auch die Bäume im Stadtgebiet zu gießen.

Jedoch können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht alle rund 25.000 Stadtbäume mit der notwendigen Menge an Wasser versorgen. Daher bittet die Grünflächenabteilung die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung: „Jeder Liter Wasser hilft“, sagt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung. „Schon drei bis vier Gießkannen täglich sorgen dafür, dass die Bäume die extreme Trockenheit besser überstehen.“ 

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x