UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Spenden für neue "JeKits"-Instrumente der Musikschule

[27.11.2019] Die Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen hat Grund zur Freude: Auf Initiative des Fördervereins der Musikschule wurde das Projekt JeKits (Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen) mit großzügigen Spenden der Sparkasse Siegen, der Volksbank sowie des Bezirksausschusses Siegen-Mitte bedacht.

Neben den städtischen Mitteln in Höhe von 12.600 Euro in 2019 und Fördermitteln der JeKits-Stiftung konnten so aus diesen zur Verfügung gestellten Spenden die Instrumentenwünsche der Kinder der am Projekt teilnehmenden Grundschulen erfüllt werden.

„Es ist ein schöner Termin in der Vorweihnachtszeit, sozusagen schon vorweg eine Bescherung für die Fritz-Busch-Musikschule“, freute sich jetzt auch Stadtrat Arne Fries als zuständiger Beigeordneter bei der Übergabe der Instrumente in der Spandauer Schule.

Bereits in den vergangenen Jahren konnte sich die Musikschule über großzügige Zuwendungen der Sparkasse Siegen freuen, die für Instrumentenanschaffungen genutzt wurde. Im Rahmen des Projektes wurden rund 200 Instrumente im Gesamtwert von fast 80.000 Euro angeschafft.

Das JeKits-Projekt wird in Siegen seit dem Schuljahr 2015/2016 durchgeführt. Zwischenzeitlich nehmen elf Grundschulen an zwölf Standorten teil. Im aktuellen Schuljahr erhalten 750 Kinder Musikunterricht im Rahmen des JeKits-Unterrichts. An sechs Grundschulen wird Instrumentalunterricht angeboten. Eine Grundschule hat sich für Tanzen entschieden und in vier Schulen steht der Gesang im Mittelpunkt.

Beispielhaft für das Projekt steht hier die Spandauer Schule. Hier musizieren aktuell 15 Kinder im Streichorchester. Zehn weitere Kinder haben sich für das Akkordeon entschieden und bilden ein eigenes Akkordeonorchester.

59 Kinder der Klasse 2 erhalten aktuell den Musikunterricht im Rahmen des ersten "Einführungsjahres" und dürfen sich im kommenden Frühjahr für ihr Wunschinstrument entscheiden. Neben den Lehrkräften der Musikschule ist in dieser Phase immer auch eine Lehrerin oder ein Lehrer der jeweiligen Grundschule in den Musikunterricht eingebunden.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x