UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Siegberg "erklommen": DAV zu Gast im Rathaus

[10.11.2017] Bürgermeister Steffen Mues und DAV-Präsident Josef Klenner hießen am Donnerstag, 9. November 2017, rund 80 Vertreterinnen und Vertreter des Deutschen Alpenvereins (DAV)

im Ratssaal der Stadt Siegen herzlich willkommen.

Die geladenen Gäste waren aus ganz Deutschland zur DAV-Jahreshauptversammlung angereist, die am Wochenende mit rund 600 Vereinsmitgliedern in der Siegerlandhalle stattfinden wird.

Bürgermeister Mues freute sich, dass die DAV-Jahreshauptversammlung erstmals seit mehr als 30 Jahren wieder in Siegen veranstaltet wird. In seiner Rede hob Mues die Besonderheiten der Stadt hervor und wies auf besonders sehenswerte Orte und Einrichtungen im Stadtgebiet wie das Obere Schloss mit dem Siegerlandmuseum oder die neu gestaltete Siegener Innenstadt entlang der "neuen Ufer" hin. Auch die DAV-Kletterhalle am Effertsufer und den Erlebniswald Historischer Tiergarten legte er den Besucherinnen und Besuchern als mögliche Ausflugsziele für ihren Aufenthalt in Siegen ans Herz.

DAV-Präsident Josef Klenner bedankte sich in seiner anschließenden Begrüßungsrede herzlich für die Gastfreundschaft und stimmte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahreshauptversammlung auf die Themen der nächsten Tage ein.

Besonders hob er dabei die Bedeutung der Digitalisierung für den Verein hervor. Um die vielen jungen Vereinsmitglieder zeitgemäß über die Vereinsaktivitäten zu informieren, sei es besonders wichtig, in Zukunft Neuigkeiten und Hinweise vermehrt in digitaler Form zur Verfügung zu stellen, so Klenner. 

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256