UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Sanierung Bürgerhaus Seelbach: Bürgerbeteiligung startet am 1. Juli

[24.06.2020] Das Bürgerhaus Seelbach ist eines der wenigen historisch erhaltenen Gebäude in der alten Dorfmitte und seit den 1980er Jahren Ort zahlreicher geselliger Veranstaltungen. Nun soll es saniert und attraktiver gestaltet werden; am Mittwoch, 1. Juli 2020, startet deshalb eine Bürgerbeteiligung.

Bürgermeister Steffen Mues stellte das Projekt gestern (Dienstag, 25. Juni) im Rahmen eines Pressetermins vor.

„Ziel ist, das Bürgerhaus nachhaltig und langfristig zu erhalten“, so der Bürgermeister. Das historische Gebäude wurde wahrscheinlich gegen Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und diente vor der Nutzung als Bürgerhaus mehrere Jahrzehnte lang als Dorfschule und später als Stadtteilbücherei.

Heute hat auch der Heimat- und Verschönerungsverein Seelbach dort sein Domizil. Im Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) Seelbach, das nach umfangreicher Bürgerbeteiligung 2018 im Rat beschlossen wurde, kommt dem markanten Gebäude daher als zentrales Leitobjekt eine besondere Bedeutung zu.

„Im Zuge der Sanierung soll das identitätsstiftende bauliche Erbe erhalten und gleichzeitig die soziale und gesellschaftliche Funktion gestärkt werden“, erläuterte Mues. Deshalb wurde das Projekt in zwei Teile gegliedert. Für die Außensanierung liegt ein Förderbescheid des Dorferneuerungsprogramms NRW vor, hierfür laufen aktuell die Voruntersuchungen. Die Ausschreibungen sollen noch in diesem Jahr beginnen, sodass das Dach, die Fassade und die Fenster in 2021 saniert werden können.

Für die Innensanierung wird in Kooperation mit dem Siegener Planungsbüro Loth Städtebau + Stadtplanung ein Nutzungskonzept erarbeitet. Hieran sollen die Seelbacher Bürgerinnen und Bürger als "Ortsexperten" beteiligt werden. Das Ergebnis bildet dann die Basis für das Sanierungskonzept; der Start der Innensanierung ist für 2022 geplant. Für den Beteiligungsprozess liegt ebenfalls eine Förderzusage (Förderelement "Heimat-Werkstatt" der Heimatförderung NRW) vor.

Beteiligung vorerst online möglich

Coronabedingt findet die Bürgerbeteiligung vorerst online statt. Hierfür hat das Planungsbüro eine eigene Homepage erstellt: Unter www.buergerhaus-siegen-seelbach.de können Ideen und Anregungen zur Gestaltung des Bürgerhauses eingereicht werden.

Parallel zur Online-Umfrage besteht die Möglichkeit, Ideen und Hinweise in Papierform abzugeben. Hinweise dazu finden sich ebenfalls auf der Projekthomepage.

Da auch Jugendliche in die Beteiligung einbezogen werden sollen, unterstützt die städtische Jugend- und Freizeiteinrichtung BlueBox das Projekt - sie wird in den kommenden acht Wochen Jugendliche direkt ansprechen und beteiligen. Darüber hinaus ist für August ein Tag der offenen Tür geplant, Informationen hierzu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Beteiligungsprozess erhalten Interessierte bei der städtischen Arbeitsgruppe Stadtentwicklung; Ansprechpartner ist Jan Bockemühl, Telefon: (0271) 404-2533, E-Mail: j.bockemuehl(at)siegen.de.

Hier geht es zum Dorfinnenentwicklungskonzept Seelbach …

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x