UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Online-Anmeldung zum Tag der Begegnung am 13. Mai

[17.01.2023] Am Samstag, 13. Mai 2023, findet das inklusive Familienfest "Tag der Begegnung" für Menschen mit und ohne Behinderung in Siegen statt. Interessierte Vereine, Initiativen, Organisationen und Selbsthilfegruppen können ab sofort einen Info-Stand anmelden.

Der Tag der Begegnung wird in diesem Jahr von 11.00 bis 16.00 Uhr auf dem Scheinerplatz am Apollo-Theater und auf der Siegbrücke, zuständig für die Organisation sind der Inklusionsbeirat der Universitätsstadt Siegen, die Arbeitsgemeinschaft Begegnung sowie die Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Universitätsstadt Siegen und dem Kreis Siegen-Wittgenstein.

Insgesamt stehen 34 Standplätze zur Verfügung. Das Areal soll genügend Raum für alle bieten - unabhängig davon, ob sie zu Fuß, im Rollstuhl oder mit anderen Hilfen unterwegs sind.

Wer Interesse hat, einen Informationsstand anzumelden, hat dazu ab sofort über das Serviceportal der Stadt Siegen die Möglichkeit. Zu finden ist das Anmeldeformular unter dem Stichwort "Anmeldung Tag der Begegnung". Die Anmeldefrist endet am Freitag, 17. März 2023. Gruppen, die am Bühnenprogramm teilnehmen möchten, finden die Anmeldung hierfür ebenfalls über das städtische Serviceportal.

Für Informationen oder Rückfragen steht Monica Massenhove als städtische Beauftragte für Menschen mit Behinderung unter der Rufnummer (0271) 404-2247 oder per E-Mail an m.massenhove(at)siegen.de zur Verfügung.

Hier geht es zum Online-Formular "Teilnahmeanmeldung für den Tag der Begegnung"... 

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x