UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr

[22.12.2020] Die Organisationseinheiten der Stadtverwaltung Siegen einschließlich des Bürgerbüros, der Ausländerbehörde und des KrönchenCenters bleiben von Mittwoch, 23. Dezember 2020, bis einschließlich Sonntag, 3. Januar 2021, geschlossen.

In diesem Zeitraum pausieren auch die Siegerlandhalle und der Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen (ESi).

Für dringende Fälle wird ein telefonischer Notdienst im Rathaus Siegen und im Rathaus Weidenau eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Notdienstes sind am Mittwoch, 23. Dezember, sowie von Montag, 28. Dezember, bis Mittwoch, 30. Dezember, jeweils von 8.30 bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar. Sollte ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich sein, ist dies nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich. Bereits für den 23. Dezember vereinbarte Termine können wahrgenommen werden.

Wichtige Telefonnummern

Da die Telefonzentrale zu den genannten Zeiten nicht besetzt ist, kann der Notdienst unter folgenden Durchwahlnummern kontaktiert werden:

Im Rathaus Siegen ist das Standesamt für Geburten unter der Rufnummer (0271) 404-1430 und für Sterbefälle unter (0271) 404-1332 oder (0271) 404-1581 erreichbar. Das dortige Bürgerbüro kann unter (0271) 404-1111 kontaktiert werden. Die Ausländerbehörde nimmt Anrufe unter (0271) 404-1208 entgegen.

Wer dringende Auskünfte zur Krankenhilfe benötigt, erreicht die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus Weidenau unter (0271) 404-2913. Informationen zu Sozialhilfe, Grundsicherung und Bestattungskosten gibt es unter den folgenden Rufnummern:

(0271) 404-2109,
(0271) 404-2112,
(0271) 404-2136,
(0271) 404-2201,
(0271) 404-2917,
(0271) 404-2107 und
(0271) 404-2182.

Für Auskünfte zu Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, ebenfalls im Rathaus Weidenau, gelten die Durchwahlen:

(0271) 404-2114,
(0271) 404-2115,
(0271) 404-2119 und
(0271) 404-2181.

Winterdienst

Die Winterdienst-Hotline (0271) 404-4800 ist besetzt, wenn aufgrund der Witterungsbedingungen flächendeckende Winterdiensteinsätze im Stadtgebiet erforderlich sind.

Siegerlandmuseum, Haus Seel und Schlossgarten

Das Siegerlandmuseum bleibt aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen. Dies gilt außerdem für die städtische Galerie Haus Seel.

Der Schlosspark ist wie bereits in den Vorjahren am Silvesterabend nicht zugänglich. Aus Sicherheitsgründen schließen die Tore der Gartenanlage am 31. Dezember mit Einbruch der Dunkelheit bzw. spätestens um 18.00 Uhr. Am Freitag, 1. Januar 2021, ist der Park ab 8.00 Uhr wieder geöffnet.

Service-Zeiten in der Siegerlandhalle

Der Ticketshop der Siegerlandhalle bleibt von Mittwoch, 23. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 3. Januar, geschlossen.

KrönchenCenter

Die Stadtbibliothek bleibt bis zum 10. Januar geschlossen, ebenso wie die Volkshochschule und das Stadtarchiv. Die Verwaltungen der drei Institute sind bis einschließlich 22. Dezember und im neuen Jahr ab Montag, 4. Januar, erreichbar.

Touristeninformation

Die Touristeninformation im Rathaus Siegen bleibt weiterhin geschlossen. Die Stadtmarketing Siegen GmbH ist in dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten per E-Mail zu erreichen [k.teixeira(at)siegen.de].

Fritz-Busch-Musikschule

Die städtische Fritz-Busch-Musikschule bleibt ebenfalls vorerst bis zum 10. Januar geschlossen.

Hallenbäder

Die Hallenbäder bleiben aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x