UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Neuer Schulhof der Albert-Schweitzer-Grundschule eröffnet

[14.12.2018] Die Umbauarbeiten für den neuen Schulhof der Albert-Schweitzer-Grundschule in Geisweid sind abgeschlossen. Mit bunten Spielgeräten und viel "Grün" lädt er ab sofort nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Kinder der umliegenden Wenscht-Siedlung zum Klettern, Spielen und Entdecken ein.

Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Henrik Schumann übergaben das neu gestaltete 300 Quadratmeter große Areal jetzt (Mittwoch, 12. Dezember 2018) im Rahmen eines Pressegesprächs an die Kinder.

„Hier ist in den vergangenen Wochen sehr viel geschehen und Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, habt das sicher jeden Tag ganz gespannt aus Euren Klassen heraus verfolgt“, eröffnete der Bürgermeister den Termin. Denn in einem Zeitraum von vier Monaten wurde aus der alten, überwiegend asphaltierten Fläche ein bunter Abenteuerspielplatz.

So gibt es dort nun zwei große, bunte Spielkombinationen, die nach den Ideen und Wünschen der Kinder zusammengestellt wurden und sich mit ihren vielen Möglichkeiten zum Klettern und Toben an Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 4 richten. Außerdem soll ein Halbkreis aus Naturstein in den wärmeren Jahreszeiten als "Außenklasse" für den Unterricht im Freien dienen.

Asphalt ist auf dem neuen Schulhof übrigens nicht mehr zu finden: Für die großen Grünbereiche, die von den Kindern entdeckt werden können, pflanzte die städtische Grünflächenabteilung 13 Bäume, etwa 250 Sträucher sowie sogenannte "Bodendecker" und Gräser. Darüber hinaus wurde der Boden mit wassergebundenen Wegedecken und Pflasterbereichen versehen.

Bürgermeister Steffen Mues bedankte sich bei Schulleiterin Christine Langenbach und den Kindern für die Geduld während der Bauarbeiten. Als kleines Dankeschön überreichte er den Schülerinnen und Schülern für jedes Klassenzimmer einen großen Stadtplan von Geisweid.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x