UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Neuer Kurs für angehende Tagesmütter und -väter startet

[09.10.2020] Wer als Tagesmutter oder Tagesvater arbeiten möchte, kann ab November einen entsprechenden Qualifizierungskurs bei der Stadt Siegen absolvieren. Nach Angaben des Familienbüros gibt es noch wenige freie Plätze.

Der Zertifikatskurs "Kinderbetreuung in der Kindertagespflege" vermittelt in unterschiedlichen Modulen wesentliche Inhalte, um Kinder in der Kindertagespflege zu betreuen.

Die Jugendämter der Stadt Siegen wie des Kreises Siegen-Wittgenstein suchen regelmäßig Menschen, die sich gerne als Tagesmutter oder Tagesvater zertifizieren lassen möchten. Melden kann sich, wer Kinder gerne fördern und im eigenen oder elterlichen Haushalt betreuen möchte und bereit ist, sich in der Kindertagespflege zu qualifizieren.

Interessierte können sich bei Brigitte Hennemann im Tagespflegebüro der Stadt Siegen telefonisch unter (0271) 404-2968 oder per E-Mail unter b.hennemann(at)siegen.de für weitergehende Informationen melden. Diese sind dann - nach vorheriger coronabedingter Anmeldung - am Mittwoch, 14. Oktober, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Weidenau, Weidenauer Str. 215, erhältlich.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x