UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Neuberufene "Profs" zu Gast im Rathaus

[13.06.2022] Angekommen in Siegen: Gemeinsam mit Prof. Dr. Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen, und Kanzler Ulf Richter hieß Bürgermeister Steffen Mues jetzt die neuberufenen Professorinnen und Professoren der Uni willkommen.

Da die Veranstaltungen in den beiden letzten Jahren coronabedingt ausfallen mussten, waren auch die "Neuankömmlinge" von 2020 und 2021 der Einladung des Bürgermeisters zur traditionellen Begrüßungsempfang im historischen Ratssaal der Stadt Siegen gefolgt.

„Uni-Entwicklung und Stadtentwicklung gehen seit mehreren Jahren sehr erfolgreich Hand in Hand und beide Seiten profitieren merklich von den Synergieeffekten“, machte Bürgermeister Steffen Mues zu Beginn in seiner Begrüßungsanrede bereits die große Schnittmenge von Universität und Stadt deutlich.

Die in den letzten Jahren vorgenommene völlige Umgestaltung und Attraktivierung der Innenstadt in ein urbanes Zentrum des 21. Jahrhunderts - im Wesentlichen mittels des Großprojekts "Siegen - Zu neuen Ufern" - präsentiere sich als die perfekte Ergänzung des Einzugs von Teilen der Universität in das Untere Schloss. Mues: „Wir haben sichtbar, greifbar und erlebbar gemacht, was es heißt, Universitätsstadt zu sein - nicht nur Universitätsstandort!“

Die Universität, vom Bürgermeister als "Impulsgeberin für die gesamte Region" bezeichnet, sei nun auch ganz praktisch mitten in Siegen angekommen - und werde dies in den kommenden Jahren noch stärker tun, wenn im Rahmen des nächsten Jahrhundertprojekts "Siegen. Wissen verbindet" weitere Fakultäten in die Innenstadt ziehen und zwei neue Campus-Standorte entstehen.

„In diesem Sommersemester ist das universitäre Leben auf den Campus zurückgekehrt. Nicht nur für Studierende war vieles neu, sondern auch für diejenigen Professorinnen und Professoren, die neu an die Uni Siegen gewechselt sind. Deshalb freut es uns ganz besonders, die neuen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit dem Bürgermeister hier in Siegen begrüßen zu können“, erklärten Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart und Kanzler Ulf Richter.

Nach der Begrüßung im Ratssaal und einem Gruppenfoto vor der Nikolaikirche ging es für die rund 30 neuen Dozentinnen und Dozenten zu Fuß weiter. Bürgermeister Steffen Mues und Stadtbaurat Henrik Schumann führten die Lehrkräfte durch ihre neue Heimat.

Unerwähnt blieb natürlich nicht, dass die kleine Großstadt Siegen mit ihrem hohen Freizeit- und Erholungswert nicht nur mitten im Grünen liegt, sondern mit dem Schlosspark, dem Erlebniswald Historischer Tiergarten und weiteren Parkanlagen einen willkommenen Ausgleich zum Berufsleben bietet - und das direkt vor der Haustüre. „In Siegen lässt es sich gut leben“, versprach Mues. Sein Wunsch: Die Stadt soll für die Professorinnen und Professoren nicht nur ihr neuer Arbeitsort sein, sondern auch ein neues Zuhause für sie und ihre Familien werden.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

 

 

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x