UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Naturnahe Gärten im Stadtgebiet gesucht

[23.06.2020] Noch bis Freitag, 31. Juli 2020, können sich Gartenbesitzerinnen und -besitzer am Naturgartenwettbewerb der Universitätsstadt Siegen beteiligen und ihre Bewerbung bei der städtischen Umweltabteilung einreichen.

Den Wettbewerb veranstaltet die Stadt Siegen gemeinsam mit den Kreisgruppen des NABU und des BUND im Rahmen der Kampagne "Siegener Blütenzauber". Er soll für die Anlegung und Optimierung von naturnahen Gärten im Stadtgebiet werben. Gute Beispiele sollen verdeutlichen, dass auch rund ums Haus etwas für den Artenschutz, insbesondere für den Insektenschutz, getan werden kann.

Neben Geld- und Sachpreisen erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Rahmen der Jury-Begehung Hinweise und Anregungen für die naturnahe Gartengestaltung. Weitere Infos zum Thema Naturgarten sowie zum Wettbewerb sind bei der städtischen Umweltabteilung unter der Rufnummer (0271) 404-3376 bzw. per E-Mail an umwelt(at)siegen.de erhältlich.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x