UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Mues neuer Vorsitzender des Städtetag-Presseausschusses

[10.11.2020] Siegens Bürgermeister Steffen Mues wurde zum Vorsitzenden des Presseausschusses des Deutschen Städtetages gewählt. Die Wahl fand aufgrund der Corona-Pandemie im Rahmen einer digitalen Sitzung des Ausschusses am Freitag, 6. November 2020, statt.

Die Pressesprecherin der Stadt Regensburg (Bayern), Juliane von Roenne-Styra, wurde hierbei von den Mitgliedern zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Der Fachausschuss des kommunalen Spitzenverbandes setzt sich aus Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeistern, Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie Pressesprecherinnen und Pressesprechern der Städte zusammen. Er beschäftigt sich mit aktuellen Themen der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Kommunen einschließlich rechtlicher Fragen; auch die Erarbeitung von Leitfäden, etwa zur Krisenkommunikation, ist eine wichtige Aufgabe des Gremiums.

"Die Medienarbeit der Kommunen muss sachlich, objektiv, glaubwürdig und authentisch sein, denn sie leistet einen enorm wichtigen Beitrag zur Information der Bürgerinnen und Bürger über kommunalpolitische Beschlüsse und städtische Maßnahmen", so Mues in einer ersten Stellungnahme. Die Kommunen bräuchten daher personell und organisatorisch gut aufgestellte Presseämter, die mit der Zeit gehen und in der Lage sind, die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Gewähltes Mitglied des Presseausschusses ist Mues seit 2015; er gehört ebenfalls dem Vorstand des Städtetags Nordrhein-Westfalen an (Wiederwahl im Juni 2020).

Der Deutsche Städtetag ist die "Stimme der Städte": Er vertritt als größter kommunaler Spitzenverband alle kreisfreien sowie die meisten kreisangehörigen Städte in Deutschland. Das sind rund 3.400 Städte und Gemeinden mit fast 53 Millionen Einwohnern.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x