UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Löhrtor geht in die Sommerpause, Eiserfeld öffnet wieder

[28.06.2018] Das städtische Hallenbad Löhrtor geht am kommenden Samstag, 30. Juni 2018, in die turnusmäßige Sommerpause. Diese wird unter anderem für Grundreinigungs- und Reparaturarbeiten genutzt. Kurz darauf endet die Sommerschließungszeit im Hallenbad Eiserfeld.

Hier kann ab dem 2. Juli wieder zu den regulären Öffnungszeiten geschwommen werden. In den Sommerferien gelten dann Sonderöffnungszeiten; diese werden kurzfristig bekannt gegeben.

Freiluft-Schwimmer können die beiden Warmwasserfreibäder in Geisweid und Kaan-Marienborn nutzen. Im Freibad Kaan-Marienborn findet am Freitag, 29. Juni, die Veranstaltung "Kunst gegen Bares" statt. Aufgrund des schlechten Wetters war diese in der vergangenen Woche verschoben worden. Karten hierfür sind noch im Vorverkauf unter anderem am Freibadkiosk erhältlich.

Weitere Informationen zu den städtischen Bädern ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x