UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Junge "Kumpel" treffen sich im Siegerlandmuseum

[02.12.2019] "Glück auf!" heißt es am Samstag, 7. Dezember, für Kinder von sechs bis zehn Jahren im Siegerlandmuseum. Mit Helm und Grubenlampe bepackt geht es dann durch das Schaubergwerk des Oberen Schlosses.

Die jungen "Kumpel" lernen Begriffe wie "Hunt", "Frosch" und "Arschleder" kennen und erfahren, was man mit Schlägel und Eisen machen kann. Auch die Funktion eines Wasserhammers wird genau untersucht. Aber es bleibt nicht nur bei der Theorie, denn im Anschluss wird noch gewerkelt und gebastelt.

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr und endet gegen 12.00 Uhr. Die Teilnahme kostet 1,50 Euro. Treffpunkt ist die Kasse des Museums. Aus organisatorischen Gründen ist vorab jedoch eine Anmeldung unter der E-Mail siegerlandmuseum(at)siegen.de oder telefonisch unter (0271) 230410 erforderlich.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x