UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Interkulturelle Tage in Siegen verbinden Vielfalt

[12.09.2017] Musik, Comedy oder Lesungen: Die "Interkulturellen Tage" in Siegen laden auch in diesem Jahr wieder dazu ein, vom 22. September bis zum 5. Oktober unterschiedlichste Kulturen und Menschen aus anderen Ländern kennenzulernen.

Der Integrationsbeauftragte der Stadt Siegen und die städtische Kulturabteilung haben in Zusammenarbeit mit dem Integrationsrat der Universitätsstadt Siegen die "Weltreise unterm Krönchen" organisiert; zu hören und sehen sind 14 unterschiedliche Veranstaltungen von Film- und Theaterprojekten über Workshops bis zu anderen Aktionen.

Am Freitag, 29. September, findet die Preisverleihung zum Interkulturellen Engagement statt. „Siegen ist eine Stadt, die Toleranz, Solidarität und Gastfreundschaft groß schreibt. Die interkulturellen Tage haben daher bei uns einen besonderen Stellenwert“, so Bürgermeister Steffen Mues.

Weitere Informationen zum Programm gibt es hier ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256