UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

HTS: Fahrbahneinengung in Fahrtrichtung Kreuztal und Siegen

[04.07.2019] Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass ab Montag, 8. Juli 2019, jeweils die rechte Fahrspur auf der B54 (HTS) in Richtung Siegen und Kreuztal, zwischen Kreuztal/Buschhütten und Siegen/Geisweid, eingezogen wird.

In diesem Bereich werden zwei Verkehrszeichenbrücken erneuert.

Die Demontage der Schilderbrücken erfolgt am Sonntag, 7. Juli, zwischen 7.00 und 19.00 Uhr im Zuge der Vollsperrung der HTS für Siegtal pur. Zusätzlich wird an diesem Tag der Bereich von Buschhütten bis Geisweid für die Demontage gesperrt.

[Pressemitteilung des Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen Straßen.NRW]

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x