UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Fußverkehrs-Check" in Eiserfeld: Nächster Termin ist Begehung der Ortsmitte

[16.09.2021] Als eine von landesweit zwölf Kommunen nimmt die Stadt Siegen an dem "Fußverkehrs-Check" des Landes NRW teil. Im Fokus mit Blick auf die Fußgänger-Freundlichkeit steht dabei die Ortsmitte von Eiserfeld.

Nach dem Auftakt-Workshop in der Kulturhalle im August findet der nächste Termin am Donnerstag, 30. September, statt: Vor Ort ist eine öffentliche Begehung geplant, für die es noch freie Plätze gibt. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Eiserfeld, Gilbergstraße 1. Anmeldungen mit Name, Adresse und Telefonnummer sind per E-Mail möglich bis Dienstag, 28. September, an fussverkehr(at)siegen.de.

Die Route für die Begehung wurde im Auftakt-Workshop mit den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet und umfasst den Bereich zwischen der Grundschule Eiserfeld weiter zum Hallenbad und zum Kreisverkehr in der Ortsmitte (Eiserfelder Straße/Siegtalstraße/Freiengründer Straße/Eiserntalstraße). Von dort geht es zurück über die Gartenstraße und Am Hengsberg zum Startpunkt.

Begleitet wird die Begehung von den Planern des Ingenieurbüros sowie städtischen Vertreterinnen und Vertretern. Die Ergebnisse der Begehung fließen in die Entwicklung der Maßnahmenempfehlungen ein, die gebündelt in einem Schlussbericht zum Projektende an die Stadt Siegen übergeben werden.

Im Oktober findet eine zweite Begehung statt, die den Schwerpunkt auf die Schulwege in diesem Bereich legt. Die Teilnehmenden dieser Begehung werden vornehmlich durch die beiden ansässigen Schulen gestellt.

In dem Auftakt-Workshop standen die Themen Verkehrssicherheit für Fußgängerinnen und Fußgänger, Aufenthaltsqualität und Attraktivität, Barrierefreiheit und Schulwege im Mittelpunkt. Begleitet wird der Fußverkehrs-Check von einem Fachbüro, finanziert wird er vom Land NRW mit dem Ziel, eine nachhaltige Mobilität zu fördern.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x