UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Fludersbach: Neuer Zentraler Bauhof im Januar bezugsfertig

[23.12.2020] Der neue Zentrale Bauhof der Stadt Siegen in der Fludersbach steht kurz vor der Fertigstellung: Voraussichtlich Ende Januar sind die beiden neuen Gebäude bezugsfertig, so die zuständige Technische Gebäudewirtschaft (TGW) der Stadt Siegen. Aktuell finden Restarbeiten statt, außerdem werden die Bodenbeläge noch verlegt.

Auf einer Gesamtfläche von mehr als 1.400 Quadratmetern sind ein neues zweigeschossiges Gebäude für die Stadtreinigung mit Fahrzeughallen im Untergeschoss entstanden, auf der Etage darüber Umkleide- und Sanitärräume für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein Aufenthaltsraum für 60 Personen.

In der zweiten neuen Halle neben dem alten Bunker ist Platz für eine Werkstatt für Groß- und Kleingeräte der Grünflächenabteilung mit einer Wartungsgrube und einer zweiten Waschhalle für kleinere Fahrzeuge.

Mit dem Bauprojekt werden die bisherigen Betriebshöfe Fludersbach und Maccostraße zusammengelegt. Das Projekt "Zentraler Bauhof" gehört mit Kosten von rund 4,45 Millionen Euro zu den größten innenstädtischen Bauprojekten, die ohne Fördermittel gestemmt werden. Mit dem Bezug des neuen zentralen Bauhofs finden jahrzehntelange Provisorien ein Ende.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x