UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Fahrbahnsanierung Giersbergstraße startet ab Montag

[02.10.2020] In der Giersbergstraße in Siegen wird ab kommenden Montag, 5. Oktober 2020, der Abschnitt zwischen Marburger Tor und Hohler Weg saniert. Auf etwa 100 Meter Länge werden die Fahrbahnschichten erneuert.

Für die Straßenbauarbeiten ist eine Bauzeit von voraussichtlich einer Woche eingeplant.
Während dieser Zeit werden Verkehrsteilnehmer über den parallel verlaufenden Brüderweg umgeleitet, da der Straßenbereich für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Anlieger können den Abschnitt zeitweise weiterhin anfahren und werden von der bauausführenden Firma entsprechend informiert, so die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung.

Die Sanierung ist die zweite Maßnahme im Rahmen des sogenannten Deckenerneuerungsprogramm 2020/21 der Stadt Siegen. Im Zuge des Programms wird in diesem Jahr noch die Talstraße in Weidenau erneuert.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x