UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienststellen der Stadt Siegen Gründonnerstag geschlossen - vereinbarte Termine bleiben bestehen

[30.03.2021] Die Stadt Siegen wird ihre Dienststellen am Gründonnerstag, 1. April 2021, für den Besucherverkehr schließen, um aufgrund der Corona-Pandemie Kontakte weiter zu beschränken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen für diesen Tag einen Urlaubstag einsetzen oder aber aufgelaufene Überstunden abbauen.

Man reagiere mit der Schließung, so Bürgermeister Steffen Mues, auf den entsprechenden Appell von Landes- und Bundesregierung an Institutionen und Arbeitgeber: "Auch wenn es jetzt nicht zur angedachten allgemeinen 'Osterruhe' mit zusätzlichem Feiertag gekommen ist, wollen wir doch unsere Verantwortung als Arbeitgeberin ernst nehmen und alles tun, um die derzeit sehr kritische Pandemie-Lage in Siegen-Wittgenstein einzudämmen."

Bereits vereinbarte Termine mit den Bürgerbüros in Siegen, Weidenau und Geisweid sowie der Ausländerbehörde und dem Standesamt im Rathaus Siegen bleiben bestehen und können wahrgenommen werden!

Die "Info-Theke" im Rathaus Weidenau ist an Gründonnerstag ebenfalls von 8.30 bis 12.00 Uhr besetzt und telefonisch erreichbar unter (0271) 404-2200. Außerdem ist für Notfälle der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) im Jugendamt in der Zeit von 8.30 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer (0271) 404-2390 zu erreichen.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x