UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

BMX-Schnupperkurs im städtischen Skatepark

[15.06.2020] Ein Abenteuer auf zwei Rädern erlebte jetzt eine kleine Gruppe sportbegeisterter Jungen, die im Rahmen des Siegener Ferienspaß-Programms am BMX-Schnupperkurs für Anfänger im städtischen Skatepark Goldammerweg in Eiserfeld teilnahmen.

Vor Ort wurden alle Teilnehmer mit dem passenden BMX-Rad samt Helm und Schutzausrüstung versorgt - natürlich immer unter Einhaltung der vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln. Dann ging es zusammen mit dem erfahrenen Coach Christopher Schmidt an die ersten Fahrmanöver.

Wichtigstes erstes Lernziel: die Kontrolle über das Rad. Nach nur kurzer Zeit beherrschten die Jungen die verschiedenen Rampentypen und wurden sicherer und mutiger. Der Kurs beinhaltete zusätzlich kleine Tricks, Bike-Techniken und Balanceübungen.

Nach drei Stunden waren sich die stolzen BMX-Neulinge einig, dass diese Aktion nach den zahlreichen coronabedingten Einschränkungen eine willkommene Abwechslung war.

Die aktuelle Ferienspaß-Broschüre, die fortlaufend aktualisiert wird, kann hier online eingesehen werden ...

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x