UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Baumfällungen an verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen

[27.09.2018] An verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Kreis Siegen-Wittgenstein werden in der Zeit von Dienstag, 2. Oktober, bis Freitag, 19. Oktober 2018, Bäume gefällt.

Die Bäume haben verschiedene Schadensymtone (Eschentriebsterben, Borkenkäferbefall, holzzersetzende Pilze, Unfallbäume und Schiefstände) und stellen auf Dauer eine Verkehrsgefährdung dar.

Verkehrssicherheit ist das oberste Gebot bei Straßen.NRW. Gehölzpflege macht die Straßen sicher. Da es sich um große Bäume handelt, die teilweise nur mit einer Hubarbeitsbühne und Spezialgerät (Fällkran) abgetragen werden können, wird während den Fällarbeiten kurzfristig die Straße voll gesperrt. Hierdurch kann es zu Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs kommen.

Die Arbeiten führen die Straßenmeistereien Erndtebrück, Lennestadt, Kreuztal und Wilnsdorf der Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen durch.

[Pressemitteilung des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW)]

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x