UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ausstellung "Klima Wandelt" im Rathaus Geisweid

[31.01.2018] Ab sofort ist im Foyer des Rathauses Geisweid bis Ende Februar die Ausstellung "Klima Wandelt" zu sehen, ein Projekt der Stiftung Umwelt und Entwicklung aus Nordrhein-Westfalen. Darauf weist die städtische Umweltabteilung hin.

Die Ausstellung bietet - illustriert durch Fotos und Grafiken - aktuelle Informationen zum Klimawandel und seinen weltweiten Folgen.

Ein Schwerpunkt sind Fotos des isländischen Fotografen Ragnar Axelsson, der seit mehr als 25 Jahren in der Arktis unterwegs ist. Dort wirkt sich der globale Klimawandel besonders stark aus. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Folgen des Klimawandels in Nordrhein-Westfalen.

Eine Broschüre ergänzt die in der Ausstellung nur kurz skizzierten Facetten des Klimawandels durch Hintergrundinformationen. Außerdem beschreibt sie, wie die Politik - international wie landesweit in Nordrhein-Westfalen - auf den Klimawandel reagiert und was jeder einzelne zum Klimaschutz beitragen kann.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256