UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Aktion "Siegener Naturprofi" startet Ende April

[10.04.2018] Auf Entdeckungstour in die heimische Natur geht es ab Ende April wieder für Grundschulkinder: Dann startet die Umweltabteilung der Stadt Siegen die Aktion "Siegener Naturprofi". Vom 26. April bis zum 26. September 2018 stehen insgesamt 23 verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm.

Eingeladen sind alle Siegener Kinder zwischen sieben und elf Jahren.

Wie in den Vorjahren geht es auch diesmal wieder oft in den Wald, so sind beispielsweise Exkursionen mit "Räubern", "Indianern", dem Stadtförster, dem Ranger oder der Waldkünstlerin geplant. Weiterhin wird ein Besuch beim Biobauern, Entdeckungsreisen an heimische Bäche sowie die Suche nach Fledermäusen, Bienen, Vögeln, Kräutern, Pilzen und kleinen Krabbeltieren angeboten. Neu im Programm ist der Umweltbus der Naturschutzjugend (NAJU), der mit spannenden Geschichten und Spielen über den Wolf informieren wird.

Alle Aktionen und Ausflüge, die in diesem Jahr angeboten werden, sind in einer Broschüre aufgeführt. Diese liegt auf den Infoständern in den Rathäusern Siegen, Weidenau und Geisweid, im Bürgerbüro Eiserfeld, im KrönchenCenter in der Oberstadt und in den städtischen Hallenbädern Löhrtor, Weidenau und Eiserfeld aus.

Darüber hinaus kann sie direkt bei der Umweltabteilung angefordert werden. Die Anmeldung ist ab Dienstag, 17. April 2018, um 8.00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (0271) 404-3214 sowie unter der Durchwahl -3212 möglich.

Interessierte finden alle Termine und weitere Informationen außerdem hier ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256