UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ab heute (22. November): 2G-Einlasskontrollen am Siegener Weihnachtsmarkt

[22.11.2021] Für den Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Platz des Unteren Schlosses gilt ab heute (Montag, 22. November) eine 2G-Einlasskontrolle. Damit ist nur geimpften und genesenen Personen mit entsprechendem Nachweis der Zutritt auf das Gelände möglich.

Die Regelung soll bereits am Nachmittag mit der Öffnung des Marktes um 16.00 Uhr umgesetzt werden. Das ist das Ergebnis eines Ortstermins heute vor Ort mit dem Veranstalter 3e-Märkte, Bürgermeister Steffen Mues und des städtischen Ordnungs- und Gewerbeamtes, mit dem das Hygiene-Konzept für den Weihnachtsmarkt verschärft wurde.

Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes müssen die entsprechenden Nachweise beim Sicherheitspersonal im Eingangsbereich vorweisen. Der Eingang zum Weihnachtsmarkt auf der Seite des Museums für Gegenwartskunst wird dabei an der Straße Unteres Schloss weiter in Richtung Alte Poststraße verlegt. Die Zahl der Ordner werden im Eingang zum Weihnachtsmarkt, der deutlich erkennbar sein wird, personell aufgestockt.

Weitere Ordnungskräfte werden außerdem am Karstadt-Steg im Bereich des Markt-Ausgangs sowie im Durchgang zwischen der Teilbibliothek Unteres Schloss der Universität Siegen und dem Museum für Gegenwartskunst in Richtung Grabenstraße positioniert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes werden die Zugänge zum Weihnachtsmarkt kontrollieren, weiterhin werden stichprobenhafte 2G-Kontrollen sowie die maximal zugelassenen Besucher in den Hütten kontrolliert. Die schwarzen Weihnachtsmarkt-Bänder soll es nach Angaben des Veranstalters nicht mehr geben.

Von der 2G-Regelung ausgenommen sind nach aktueller Corona-Schutzverordnung Kinder und Jugendliche. Besuchern wird empfohlen, in Bereichen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt auf dem Platz des Unteren Schlosses montags bis donnerstags - coronabedingt als Ausnahme in diesem Jahr - von 16.00 bis 22.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 bis 22.00 Uhr sowie sonntags von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Weitere Informationen zum Siegener Weihnachtsmarkt sind unter www.weihnachtsmarkt-in-siegen.de zu finden.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x