UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Ab 20. September: Nächster Bauabschnitt Eiserfelder Straße startet

[16.09.2021] In der Eiserfelder Straße beginnt ab Montag, 20. September 2021, der nächste Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt: Von der Zufahrt IHW-Park (Parkplatz) bis zur Einmündung in die Eisenhutstraße wird der Straßenabschnitt aufgrund der Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Der Verkehr aus Siegen in Richtung Ortsmitte Eiserfeld wird als Einbahnstraße geführt.

Die Busse des ÖPNV können aufgrund einer gesonderten Ampelanlage weiterhin in Gegenrichtung in Richtung Siegen fahren. Die Bauphase dauert voraussichtlich bis Ende November.

Da die Zufahrt Lidl von der Ortsmitte aus über die Eiserfelder Straße aufgrund der Einbahnstraßenregelung nicht angefahren werden kann, erfolgt die Zufahrt über die Eisenhutstraße. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Mit Beginn der Herbstferien wird die Gilbergstraße zusätzlich auf rund 60 Meter Länge ab der Einmündung Eiserfelder Straße voll gesperrt. In dem Abschnitt muss eine Stützmauer erneuert werden. Die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung plant mit rund vier bis fünf Wochen Bauzeit. Die Umleitung erfolgt über die Straßen "Schiefer Weg" und "Gartenstraße".

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x