UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

23. November 2020: B54 und B62 - Gehölzpflegearbeiten

[20.11.2020] Siegen/Netphen (straßen.nrw). Die Straßenmeisterei Kreuztal der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit an der B62 und der B54 einige kranke und schiefstehende Bäume entfernen.

Da diese Arbeiten nur mit schwerem Gerät durchgeführt werden können muss am Montag, 23. November 2020, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr die HTS Auffahrt Siegen/Weidenau, von Netphen kommend in Richtung Siegen gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer können nur in Richtung Kreuztal fahren und müssen an der Anschlussstelle Siegen/Geisweid drehen.

Im Anschluss daran ab zirka 12.00 bis 15.00 Uhr werden im Bereich der B62 zwischen Siegen/ Weidenau und Netphen/ Dreis-Tiefenbach Bäume gefällt, auch hier muss mit Behinderungen gerechnet werden, da der Verkehr mit einer Ampel geregelt werden wird.

Weitere Informationen zur Gehölzpflege an Straßen erhalten Sie beim Landesbetrieb Straßen.NRW:
www.strassen.nrw.de/de/umwelt/gehoelze-an-strassen/gehoelzpflege.html

[Presseinformation des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW)
vom 20. November 2020]

Weitere Verkehrshinweise erhalten Sie hier ...

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x