UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

16 Kandidatinnen und Kandidaten für Seniorenbeiratswahl gefunden

[10.06.2022] Zum 6. Mal findet in diesem Jahr die Wahl zum Seniorenbeirat der Universitätsstadt Siegen statt, wie in den vergangenen vier Malen erneut per Briefwahl.

Wahlberechtigt und selbst auch wählbar sind die Menschen in der Universitätsstadt Siegen, die am 21. Juni 2022 das 60. Lebensjahr vollendet haben und die seit dem 21. März 2022 ihren Hauptwohnsitz in Siegen haben. Die Wahlberechtigen sind nur in dem Bezirk, in dem sie mit Hauptwohnsitz gemeldet sind, wählbar.

Laut Wählerverzeichnis sind 28.953 Wahlberechtigte aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die meisten Wahlberechtigten sind in Siegen-Süd (5.717), gefolgt von Siegen-Geisweid (5.480), Siegen-Mitte (5.128), Siegen-West (4.696), Siegen-Weidenau (4.457) und Siegen-Ost (3.475). In den letzten Wochen haben alle Wahlberechtigten die Briefwahlunterlagen erhalten und sind aufgerufen, ihr Votum in den sechs Stimmbezirken abzugeben. Die einzelnen Stimmbezirke entsprechen den Gebieten der Bezirksausschüsse.

In seiner Sitzung am 28. April 2022 hat der Wahlausschuss über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge entschieden. Da sich nur 16 Personen beworben haben und diese auch die formellen Voraussetzungen erfüllen, hat der Wahlausschuss nach Empfehlung der Verwaltung die Zulassung aller 16 Wahlvorschläge beschlossen.

Somit können folgende Kandidatinnen und Kandidaten gewählt werden:

In Siegen-Geisweid sind dies Monika Jung, Hans Amely, Klaus Leukel und Gundram Römer, in Siegen-Weidenau Marion Ortmann und Dr. Jochen Münch. In Siegen-Ost stellen sich Magdalene Müller, Frank Burmeister und Armin Maxeiner zur Wahl, in Siegen-Mitte Dr. Bernd Knapp, Peter Schiffmann und Bernd Zelmanowski. In Siegen-West treten Erika Weiss und Olaf Koplin an, in Siegen-Süd Karin Piorkowski. Somit können im Stadt- und Stimmbezirk I – Geisweid drei ordentliche und ein stellvertretendes Mitglied gewählt werden. In allen anderen Bezirken sind die gewählten Kandidaten direkte ordentliche Mitglieder des Seniorenbeirates der Universitätsstadt Siegen.

Alle Mitglieder des amtierenden Seniorenbeirates, wovon die meisten erneut kandidieren, haben sich sehr bemüht, weitere Kandidaten für ein Amt im Seniorenbeirat zu begeistern.

Weitere Informationen zu den Kandidierenden finden sich hier ...

Interessierte können sich außerdem auf der Homepage des Seniorenbeirats unter www.senioren-stadt-siegen.de informieren.

Volker Reichmann, städtischer Seniorenbeauftragter, appelliert, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen und die Wahlunterlagen bis zum 20. Juni an das Wahlbüro Seniorenbeiratswahl im Rathaus Weidenau, Weidenauer Str. 211-213, 57076 Siegen, zu senden.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x