UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stellenausschreibung: Diplom-Ingenieur/in bzw. Bachelor of Engineering Landschaftsbau und Grünflächenmanagement (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Siegen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit einem hohen Anspruch an Produktivität. Als Oberzentrum mit rund 106.000 Einwohnern ist die Universitätsstadt Siegen wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt in Südwestfalen.

Für die in den nächsten Jahren anstehenden vielfältigen und interessanten Aufgaben der Freiraum-, Grün- und Stadtgestaltung sucht die Stadt Siegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Diplom-Ingenieur/in
bzw. Bachelor of Engineering Landschaftsbau und Grünflächenmanagement (m/w/d)

Es handelt sich hierbei um eine befristete Beschäftigung bis voraussichtlich Ende 2023.

Aufgabenschwerpunkte

  • Die Planung der Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen für städtische Grünanlagen inkl. Beauftragung, Kontrolle und Abrechnung von Fremdleistungen.
  • die Weiterentwicklung des Grünflächen- und Baumkatasters.
  • Die Erarbeitung und Umsetzung von Qualitätsstandards für die Pflege und Unterhaltung der städtischen Grünflächen.
  • Der Aufbau der Zeiterfassung im manuellen Bereich.
  • Die Präsentation und Vertretung von Arbeitsergebnissen in internen und externen Abstimmungen sowie in politischen Gremien.

Wir erwarten

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (mindestens Bachelor) der Fachrichtung Landschaftsbau und Grünflächenmanagement oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Eine Ausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau ist wünschenswert.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Überdurchschnittliche Kreativität sowie Innovationsfreude und Organisationsgeschick bei der Abhandlung komplexer fachlicher Aufgaben und Projekte.
  • Gute Fachkenntnisse im Garten- und Landschaftsbau, gute Pflanzenkenntnisse und vertiefte Kenntnisse in der Pflege und Unterhaltung von Grünflächen.
  • Kenntnisse über die gängigen Leistungsphasen der HOAI sowie die einschlägigen Vergaberechtsverordnungen.
  • Gute EDV-Kenntnisse in AutoCad (Dataflor Landxpert) und GIS Programmen, Ausschreibungs-Software und dem MS-Office-Paket.
  • Einen selbstständigen und zielorientierten Arbeitsstil.
  • Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft, das private KFZ für Dienstfahrten einzusetzen.
  • Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung. 

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld,
  • eigenverantwortliches Arbeiten im kollegialem Team der Abteilung Grünflächen,
  • gleitende Arbeitszeit bei durchschnittlich 39 Stunden/Woche,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Auf das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung.

Bewerbungen von Frauen und Männern, die einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen möchten, sind möglich.

Bewerbungen Schwerbehinderter sind erwünscht.

Die vorstehende Ausschreibung betrifft einen Bereich, in dem Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Nach dem Frauenförderplan der Universitätsstadt Siegen werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Universitätsstadt Siegen fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie meinen, unseren Anforderungen zu entsprechen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31. März 2019 an die

Stadtverwaltung Siegen
Arbeitsgruppe 1/1-2 ⋅ Personal
Postfach 10 03 52
57003 Siegen
.

Auskunft zu den fachlichen Anforderungen erteilt Herr Heitze, stellv. Abteilungsleiter Grünflächen,
Telefon: (0271) 404-4818

Auskunft zu allgemeinen Fragen erteilt Herr Heuel, Arbeitsgruppe 1/1-2 ⋅ Personal,
Telefon: (0271) 404-1434

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x