UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Politik in Siegen

Die Bürgerinnen und Bürger haben am 13. Oktober 2020 den Rat der Stadt Siegen für die Dauer von sechs Jahren gewählt. Er ist das maßgebliche Gremium der Stadt Siegen und oberste Verwaltungsorgan.

Welche politischen Parteien sind im Siegener Stadtrat vertreten? Worüber entscheidet der Stadtrat? Welche Themen stehen aktuell zur Entscheidung durch den Stadtrat an? Und welche weiteren politischen Gremien bestimmen die Entwicklung Siegens mit?

Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema "Politik in Siegen" finden Sie auf den folgenden Seiten. Dabei bietet Ihnen das Ratsinformationssystem umfangreiche Informationen und aktuelle Sitzungsunterlagen über die Recherchefunktion. Die öffentlichen Vorlagen, in denen die Politik von der Verwaltung über einzelne Themen informiert wird, stehen als pdf-Dokumente zur Verfügung.

Unter der Kategorie "Ortsrecht" finden Sie insbesondere Satzungen und Richtlinien. 

Rat der Stadt

Der Siegener Rat wird von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die Zahl der zu wählenden Ratsmitglieder ist abhängig von der Bevölkerungszahl einer Gemeinde. In Siegen besitzt der Rat 58 Sitze, hinzu kommen, je nach Ergebnis in den einzelnen Wahlbezirken, sogenannte Überhang- und Ausgleichsmandate. Die Kommunalwahl vom 13. September 2020 hat folgende Sitzverteilung für die Wahlperiode 2020 bis 2025 zum Ergebnis:

Gesamtergebnis - Sitzverteilung: Ratswahl am 13. September 2020

CDU: 22 Sitze

SPD: 15 Sitze

Grüne: 12 Sitze

UWG: 6 Sitze

AfD: 5 Sitze

FDP: 4 Sitze

DIE LINKE.: 4 Sitze

Volt: 2 Sitze

Sitzverteilung im Rat der Stadt Siegen (Stand: 4. Juni 2021)

Grafik "Sitzverteilung des Rates der Stadt Siegen" (Stand: 4. Juni 2021)

CDU: 22 Sitze

SPD: 15 Sitze

Grüne: 12 Sitze

UWG: 6 Sitze

AfD: 4 Sitze

FDP: 4 Sitze

DIE LINKE.: 4 Sitze

Volt: 2 Sitze

Fraktionslos: 1 Sitz

Ergebnis der Ratswahl vom 13. September 2020

Gesamtergebnis: Ratswahl am 13. September 2020

Ergebnis der Bürgermeisterwahl vom 13. September 2020

Steffen Mues (CDU): 57.58 %

Ingmar Schiltz (SPD): 16.47 %

Michael Groß (GRÜNE): 13.64 %

Melanie Becker (DIE LINKE): 4.66 %

Henning Zoz (AfD): 7.65 %

Mehr zu Bürgermeister Steffen Mues ...

Gesamtergebnis: Wahl des Bürgermeisters am 13. September 2020
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x