UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Zusammen leben, zusammen wachsen": 18 Veranstaltungen bei den Interkulturellen Tagen

Im Herbst laden die Universitätsstadt Siegen und der Integrationsrat wieder gemeinsam zu den Interkulturellen Tagen ein. Unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" können von Donnerstag, 19. September 2019, drei Wochen lang bis zum 10. Oktober 2019 viele interessante Veranstaltungen im Stadtgebiet besucht werden. Der Integrationsbeauftragte der Stadt Siegen und die städtische Kulturabteilung haben in Zusammenarbeit mit dem Integrationsrat der Universitätsstadt Siegen die "Weltreise unterm Krönchen" organisiert.

Insgesamt 18 verschiedene Veranstaltungen laden ein zur Begegnung und gegenseitigen Kennenlernen. Sie stellen erneut unter Beweis, dass alle von einem aktiven Austausch in Sprache, Kultur und Gewohnheiten profitieren - neu nach Siegen gekommene Menschen ebenso wie diejenigen, die schon immer hier leben. "Siegen ist eine Stadt, die Toleranz, Solidarität und Gastfreundschaft groß schreibt", so Bürgermeister Steffen Mues. "Die interkulturellen Tage haben daher bei uns einen besonderen Stellenwert. Sie sollen neugierig und offen machen, um sich entschieden rassistischen und nationalistischen Strömungen entgegenzustellen."

Insgesamt wartet ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Veranstaltungsmix auf die Besucherinnen und Besucher. Er reicht vom Afrikatag über Workshops und Fachtage bis zu Ausstellungen, Lesungen, Theateraufführungen und Konzerten. Am Freitag, 20. September 2019, findet die Preisverleihung für Interkulturelles Engagement statt.

Programm

Einen Überblick über das gesamte Programm sowie detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen sind in einem Flyer zusammengefasst. Dieser liegt in den Rathäusern aus oder ist direkt bei Torsten Büker, Integrationsbeauftragter der Stadt Siegen, im Rathaus Weidenau, Weidenauer Straße 211-213, 57076 Siegen, erhältlich.

Der Flyer zu den "Interkulturellen Tagen" kann mit nachfolgender Datei heruntergeladen werden:

Interkulturelle Tage in Siegen 2019.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x