UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Verwaltungsfachangestellte/r

Nadine Becker (19 Jahre), Verwaltungsfachangestellte im Rathaus:

"Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da er mir eine Vielfalt an Aufgabengebieten sowie an Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Es ist ein sicherer und zukunftsorientierter Beruf, was mir in meiner Berufswahl sehr wichtig war."

Ausbildungsberufsbild

  • Duale Ausbildung.
  • Einstellungsvoraussetzung: Fachoberschulreife.
  • Praktische Ausbildung in unterschiedlichen Einsatzbereichen der Stadt Siegen, beispielsweise Finanz- und Rechnungswesen, Ordnungsverwaltung, Zentrale Gebäudewirtschaft, Wirtschaftsförderung.
  • Berufsschule am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Siegen 
  • Theoretische Unterrichtsinhalte unter anderem:

    • Allgemeines Verwaltungsrecht, BGB (Privatrecht),
    • Verwaltungsbetriebscontrolling,
    • Rechnungswesen. 

  • Innerbetriebliche Fortbildung im Rahmen von wöchentlichen Dienstunterweisungen zur Vertiefung der theoretischen Ausbildungsinhalte.
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre mit Beginn zum 1. August.
  • Ausbildungsvergütung nach den Vorschriften des TVAöD.

Berufsbild und Ausbildungsprofil

Ausführliche Beschreibungen zum Ausbildungsberuf erhalten Sie auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit:

Berufsbild und Ausbildungsprofil "Verwaltungsfachangestellte/r".