UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nist- und Brutstättenschutz

Der Nist- und Brutstättenschutz wird im § 64 Landschaftsgesetz Nordrhein-Westfalen geregelt. Im Zeitraum vom 1. März bis 30. September dürfen Hecken, Gebüsche oder Schilf weder beschnitten, gerodet noch zerstört werden. Dieser Schutz bezieht sich ebenso auf Horstbäume und Nester in Felsen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein oder bei unseren unten angegebenen Ansprechpartner/innen.

Ansprechpartner/-in

Herr Wiedemann, Dr.
Raum: 605
Stellvertretender Abteilungsleiter, Umweltanalyse, Umweltkataster

Abteilung 4/7 ⋅ Umwelt

Gebäude:

Rathaus Geisweid
Lindenplatz 7
57078 Siegen

Telefon: (0271) 404-3447
Telefax: (0271) 404-36-3447
E-Mail: m.wiedemann(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x