UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mittagessen in der Schule (Übernahme des Eigenanteils im Rahmen der Mittagsverpflegung)

Der Rat der Stadt Siegen hat am 20. Juli 2011 folgenden Beschluss gefasst:
"Die Stadt Siegen übernimmt an den städtischen Schulen den Eigenanteil der Eltern, die antragsberechtigt nach dem Bildungs- und Teilhabepaket sind, falls diese einen solchen Antrag stellen und das Jahresbruttoeinkommen 20.000 Euro nicht übersteigt."

Wenn Sie im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets Leistungen zur Mittagsverpflegung erhalten und Ihr Jahresbruttoeinkommen 20.000 Euro nicht übersteigt, können Sie bei der Schulverwaltung der Stadt Siegen die Übernahme des Eigenanteils von 1,00 Euro für die Mittagverpflegung beantragen.

Der Antrag ist persönlich bei der

Stadt Siegen
Abteilung 5/4 Schulverwaltung
Rathaus Weidenau, Zimmer 9
Weidenauer Straße 215
57076 Siegen

zu stellen.

Bitte bringen Sie Ihre Einkommensnachweise (aktueller Bescheid) mit.
 
Für die Antragstellung ist grundsätzlich das Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten zur Offenlegung der Bedürftigkeit erforderlich.

Das entsprechende Antragsformular erhalten Sie in unserem Formularbereich.

Formulare & Publikationen

Ansprechpartner/-in

Frau Schweisfurth
Raum: 238
Personalangelegenheiten Schulsekretariate und Mensen, Eigenanteil Mittagsverpflegung, Schülerbeförderung, Erstattung Schülerfahrtkosten, Schulbuchbeschaffung, Schulbücherbereitstellung

Abteilung 5/4 ⋅ Schulen

Gebäude:

Rathaus Weidenau
Weidenauer Straße 215
57076 Siegen

Telefon: (0271) 404-1505
Telefax: (0271) 404-1512
E-Mail: g.schweisfurth(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x