UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Maden

Haben Sie Maden in der Biotonne?

Speisereste sollten in Zeitungspapier, Küchenpapier oder Bio-Packpapierbeutel gefüllt werden. Damit austretende Flüssigkeit aufgesaugt wird, einfach die Biotonne mit Zeitungspapier auslegen. Trockene alte Blumenerde, Tier- und Katzenstreu saugen gleichfalls Nässe auf. Bei akutem Madenbefall kann Brandkalk (nur gelöschter Kalk) in geringen Mengen gestreut werden.

Zusätzlich können die Tonnen nach der Leerung mit dem Wasserschlauch ausgespritzt und mit Essig desinfiziert werden. Der Deckel sollte geschlossen bleiben.

Nach neueren Erkenntnissen sollte man die Maden mit Steinmehl abstreuen.

Ansprechpartner/-in

Frau Beerwerth-Böcking
Raum: 9
Abfallberatung

Arbeitsgruppe 2/2-3 ⋅ Stadtreinigung

Gebäude:

Verwaltungsgebäude
Fludersbach 70
57074 Siegen

Telefon: (0271) 404-4822
Telefax: (0271) 404-4810
E-Mail: r.boecking(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x